Skip to main content
Stellenangebot

Für unser Service Center in München suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine engagierte Verstärkung als
 

Qualitäts- und Umweltmanagement-beauftragter (m/w/d)


Ihr Aufgabengebiet:

  • Sicherstellung der Anforderungen der ISO-Normen 9001, 14001
  • Verantwortlich für die Umsetzung von Konzernvorgaben im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit 
  • Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen in den Bereichen Qualität, Arbeitsschutz-, Umwelt- und Chemikalienrecht 
  • Organisation, Durchführung und Weiterentwicklung interner und externer Audits
  • Beantwortung und Beratung von Kundenanfragen bezüglich umwelt- und arbeitsschutzrelevanter gesetzlicher Richtlinien
  • Analyse, Abbildung und Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen, Regelungen und Leitlinien (auch im Rahmen des Chemikalienrechts)
  • Prozessverantwortung im Bereich Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit
  • Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen (ca. 20 % - 25 %)


Ihr Anforderungsprofil:

  • Fortbildung zum Qualitäts- und Umweltmanagementbeauftragten und Auditor
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Managementsysteme, Auditierung und Umweltrecht 
  • Erfahrung im Bereich Arbeitssicherheit
  • Idealerweise Kenntnisse in REACH und RoHS
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsstärke 
  • Hohe Eigeninitiative, Priorisierungsfähigkeit sowie pragmatische Vorgehens- und Arbeitsweise
  • Lösungs- und Ergebnisorientierung sowie Umsetzungsfähigkeit


Darauf können Sie sich freuen: 

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, etwas zu bewegen – in einem innovativen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien sowie einem offenen und konstruktiven Miteinander. Übernehmen Sie spannende Aufgaben in einem wachsenden Markt und bringen Sie mit viel Eigeninitiative Ihre Kreativität ein! Neben einer leistungs­gerechten Vergütung bieten wir Ihnen vielseitige Entwicklungs- und Weiter­bil­dungs­mög­lich­keiten.